GZ Telli Header-Image

Spezialprogramm im Trefflokal

Leider kann das Trefflokal zurzeit nicht regulär offen sein. Das Team des Trefflokals hat sich darum ein Monatsprogramm ausgedacht, für das du dich anmelden kannst. Komm doch vorbei. Wir freuen uns auf dich! Hier findest du das Märzprogramm.


Projektbüro zu vermieten

Wir vermieten Projektbüros im GZ Telli an Organisationen, Gruppen oder Einzelpersonen, welche sich im Telliquartier in den Bereichen Nachbarschaftshilfe, Integration oder gesellschaftlichen Zusammenhalt engagieren, Begegnungsmöglichkeiten, soziale Vernetzung oder Freiwilligenarbeit fördern oder niederschwellige Unterstützungsprogramme anbieten.

Aktuell hat es ein freies Projektbüro (5.5 x 2.5m): Miete Fr. 300.- pro Monat inkl. Nebenkosten (Strom, Heizung, Wasser, Internet, WC). Interesse? Dann melden Sie sich im GZ.


Brauchen Sie Hilfe? Nachbarschaftshilfe in der Telli

Nach wie vor sind wir für Sie da, wenn Sie Unterstützung brauchen, sei dies für Einkäufe, Fahrdienste, handwerkliche und computertechnische Probleme, Nachhilfe für die Schule, Kinder hüten und vieles mehr. Melden Sie sich zu den Sekretariatsöffnungszeiten (Mo bis Fr 14.00-18.00 Uhr). Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Wenn Sie professionelle Hilfe brauchen bei psychischen Problemen, Gewalt in der Familie, finanziellen Sorgen etc., dann finden Sie hier eine Liste mit Hilfsangeboten


Es guets Neus!

Ein herausforderndes, schwieriges Jahr mit vielen Unsicherheiten liegt hinter uns. Wir vom GZ hoffen ganz fest, dass das neue Jahr mehr Positives bringt und wünsche Ihnen von Herzen gute Gesundheit (vor allem) sowie viele kleine und grössere Aufsteller, die das Herz erwärmen und Energie für die Herausforderungen des Lebens schenken.

Bildquelle: pixelio.de/Birgit Winter

Friedenslicht am 24.12.

Das Friedenslicht im GZ kann leider nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Gerne dürfen Sie am 24.12. zwischen 9 und 14 Uhr eine eigene Kerze mitbringen und das Licht von Bethlehem, das vor dem GZ brennt, mit nach Hause nehmen. Das geplante und traditionelle gemütliche Beisammensein bei Kaffee und Suppe können wir leider in der aktuellen Situation nicht durchführen.