GZ Telli Header-Image

Minigolfanlage

Die Minigolfanlage befindet sich in der Aarauer Telli zwischen der Neuenburgerstrasse und dem Hangartner-Areal.

Reguläre Öffnungszeiten der Minigolfanlage:
Nur bei trockenem Wetter, von anfang April bis Ende Oktober. Bei unsicherer Wetterlage gibt das Minigolf-Telefon während der Öffnungszeiten unter 079 852 07 82 Auskunft. Auf Voranmeldung können Gruppen auch ausserhalb der Öffnungszeiten spielen kommen. Kontakt: info@gztelli.ch / 062 824 63 44 (während der Sekretariatsöffnungzeiten Dienstag bis Freitag 14-18 Uhr) oder 079 852 07 82 (während der Minigolföffnungszeiten). Wir bitten Sie um frühzeitige Anmeldung.

Am 5. Juli (Maienzug) ist die Minigolfanlage von 13-20 Uhr geöffnet.

Die Minigolfanlage ist wieder offen. Wir freuen uns auf Sie!

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Mittwoch, Samstag, Sonntag: 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Während Schulferien und Feiertagen: täglich von 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Nach den Herbstferien ist die Minigolfanlage nur noch Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils von 13-20 Uhr geöffnet.

Preise:
Erwachsene Fr. 5.-
Kinder          Fr. 3.-

NUR BARZAHLUNG möglich.

Sie erreichen uns:
mit dem Bus Nr. 2, ab Bahnhof, Richtung Telli-Rohr, bis Haltestelle „Delfterstrasse“.

mit dem Auto: Neuenburgerstrasse, 5004 Aarau

Parkplätze: Samstag und Sonntag: Nr. 201 bis 223 auf dem Hangartner Areal (kostenlos)

Montag bis Freitag: Neuenburgerstrasse und KIFF (kostenpflichtig)

Wir suchen neue Mitglieder für unser Minigolfteam. Wenn Sie gern in unserm ehrenamtlichen Minigolf-Betreuungsteam mithelfen möchten, melden Sie sich doch bitte im Gemeinschaftszentrum. Die Aufgaben sind vor allem die Abgabe der Golfschläger, der Verkauf von Kleinigkeiten aus dem Kioskangebot, die Tagesabrechnung erstellen und die Infrastruktur sauber halten. Bei Interesse melden Sie sich im Gemeinschaftszentrum.

IMG_5634

Minigolfturnier 2023

Am Sonntag 20. August 2023 führten wir auf der Minigolfanlage Telli unser jährliches Plauschturnier durch. Wir hatten befürchtet, dass wegen der hohen Temperaturen nur sehr wenige Personen teilnehmen würden. Jedoch war dem nicht so. Es haben erfreulicherweise 78 Teilnehmende ihr Können bewiesen und ihr Glück versucht. Insgesamt wurden 88 Runden gespielt. Und am Schluss konnten alle Teilnehmenden einen Preis nach Hause nehmen. Ein spezieller Dank gilt den vielen freiwilligen Helfenden, welche das Turnier ermöglichten. Die Gesamtrangliste findet ihr hier


Siegerehrung und Preisverleihung.


Erstplatzierte der drei Kategorien. v.l.nr. Fabrice Hirsiger, Tobias Häusermann, Lovis Minder

Webcam