GZ Telli Header-Image

Vernissage Fotoausstellung Flash back Telli am 24. Januar

Anlässlich des 50 Jahr-Jubiläums von Quartierverein und Gemeinschaftszentrum gibt es im GZ eine neue Fotoausstellung: Flash back Telli, eine Rückschau von der heutigen urbanen Stadtsiedlung zurück bis zu den ersten Zeugen einer Besiedlung in der oft überschwemmten Auensiedlung.

Vernissage: 24. Januar um 18.30 Uhr im GZ Telli.

Es sprechen Hanspeter Hilfiker (Stadtpräsident), Angelica Cavegn Leitner (Stiftungsratspräsidentin GZ) und Hansueli Trüb (Präsident Quartierverein). Mit anschliessendem Apéro.


Dringend Freiwillige gesucht!

Das Gemeinschaftszentrum ist auf die Mitarbeit von Freiwilligen angewiesen, um alle Projekte durchführen zu können. Aufgrund von diversen Rücktritten sowie einem neuen Projekt suchen wir für folgende Angebote Freiwillige:

  • Stadttomaten: Damit weiterhin viele verschiedene Tomatensorten in der Telli gezüchtet und an Interessierte verkauft werden können, suchen wir neue Mitglieder für die Projektgruppe. Weitere Infos hier
  • Mahlzeitendienst: Von Montag- bis Freitagmittag werden in der Telli Mahlzeiten verteilt. Wir suchen neue VerträgerInnen: Weitere Infos hier.
  • Madame Frigo: Ein offener Kühlschrank als Beitrag für weniger Food Waste. Wer hat Interesse, einen Teil der Wartung des Kühlschrankes zu übernehmen? Weitere Infos hier.

Öffnungszeiten während der Festtage

Das Sekretariat GZ ist vom 23.12.2023 bis 02.01.2024 geschlossen.

Die Nachbarschaftshilfe läuft über Sekretariat des GZ. Wir sind zu den Öffnungszeiten des Sekretariats erreichbar.

Das Trefflokal ist vom 23.12.2023 bis 02.01.2024 geschlossen.

Wir wünschen allen lichtvolle, gemütliche Weihnachtstage!


Offene Weihnachten für alle und Friedenslicht

Am 24.12. lädt das Gemeinschaftszentrum zu einer offenen Weihnachtsfeier für alle ein. Anmeldung erforderlich. Zudem brennt das Friedenslicht von Bethlehem vor dem GZ und drinnen laden wir herzlich zu Kaffee und Suppe ein. Weitere Details finden Sie hier

 


Telli erleben am 15. Dezember: Archäologische Grabungen

Am Freitag, 15. Dezember zeigt die Ausgrabungsleiterin Jana Lingg am Sengelbachweg spannende Ausgrabungen. MIt anschliessendem Apéro offeriert vom Quartierverein. Der Anlass ist kostenlos. Weitere Infos findet ihr hier