GZ Telli Header-Image

Räben schnitzen

Jedes Jahr werden im Gemeinschaftszentrum Telli ungefähr 200 Räben geschnitzt. Kindergartenkinder und PrimarschülerInnen kommen mit ihren Lehrpersonen, Mütter und Väter mit ihren Kindern, um die Kunstwerke für den vom Quartierverein Telli organisierten Umzug zu gestalten. Wer lieber zuhause schnitzen will, kann sich seine Räbe im Gemeinschaftszentrum Telli abholen und nach Hause nehmen. Beim Eindunkeln spazieren die kleinen und grossen Künstler durch das Telli Quartier und bringen Licht in einen dunklen Herbstabend.